Bei erektiler Dysfunktion helfen Potenzmittel, darunter gehört auch das Medikament Levitra. Wir bieten Levitra ohne Rezept in unserer schweizer Online-Apotheke in unterschiedlichen Einzeldosen zum Verkauf an. Levitra bestellen Sie bei uns vollkommen unkompliziert, wählen zwischen unseren Zahlungsmittel aus und warten Sie bis das Medikament innerhalb kürzester Zeit und Diskret zu Ihnen nach Hause geliefert wird. Schnell, einfach und unkompliziert!

Levitra kaufen ohne Rezept in der Schweiz

Wenn sich Lebensumstände verändern oder ein bestimmtes Alter erreicht wird, ist die Impotenz eine mögliche Folge. Experten sprechen hierbei von einer erektilen Dysfunktion, die durch äußere Einflüsse wie beispielsweise Stress oder Unzufriedenheit entsteht. Eine allgemeine Studie ergab, dass die meisten Männer ab 40 Jahren Probleme mit ihrer Potenz haben. Der Grund für die Impotenz im Alter liegt an unserer Muskulatur im Beckenboden, die zunehmend abschlafft. Aber auch die Sauerstoffversorgung, die für eine maximale Durchblutung sorgt, wird ab dem 40. Lebensjahr immer geringer. Um das Nervensystem zu stärken, raten Mediziner zu Potenzmitteln, die auf lange Sicht das Problem weitgehend verbessern können. In der Schweiz ist sogar jeder 10. Mann von einer erektilen Dysfunktion betroffen. Levitra wäre eine Alternative, um wieder richtig ins Leben zu starten!

Levitra Original Schweiz
Levitra Generika Schweiz
Levitra Generika Schweiz

Levitra mit Rezept in der Schweiz kaufen - wie ist der Ablauf?

Mit Städten wie Zürich, Genf oder Basel bietet die Schweiz wundervolle Orte, die einen Besuch Wert sind. In der gesamten Schweiz gibt es die sogenannte Verschreibungspflicht, die nur dann Medikamente zum Verkauf zulassen, wenn ein Rezept ausgestellt wird. Stellt man beim Sex zunehmend fest, dass die Erektion abschwächt oder ganz ausbleibt, dann ist ein Besuch beim Arzt Pflicht. Natürlich gibt es Bedenken, einen Arzt aufzusuchen - beispielsweise Scharm oder weil es sich um ein sehr vertrauliches und intimes Problem handelt, allerdings sind die Ärzte in der Schweiz professionell und behandeln das Problem auf höchstem Niveau. Ein Besuch beim Arzt ist wichtig, damit Sie wissen, warum die erektile Dysfunktion ausgelöst wurde und welche Dosierung nötig ist. Nachdem Ihnen das Rezept ausgestellt wird, dürfen Sie sich Levitra online bestellen oder direkt in der örtlichen Apotheke abholen. Sie bekommen von uns übrigens Levitra ohne Rezept, auch wenn Sie eines ausgestellt bekommen haben.

Levitra ohne Rezept kaufen - auch in der Schweiz?

Wir beliefern Sie, egal in welcher Stadt oder welchen Ort Sie wohnen. Sie können ihren Wohnsitz in den großen Städten wie Lausanne, Bern und Winterthur, aber auch etwas ruhiger in kleinen Örtchen haben - für uns kein Problem, Sie bekommen ihr Medikament bequem nach Hause geliefert. In der Schweiz herrscht zwar die Rezeptpflicht, allerdings ist Levitra keineswegs verboten. So einfach und unkompliziert läuft eine Bestellung von Levitra ohne Rezept bei uns ab!

Gefälschte Produkte erkennen - bin ich sicher?

Levitra sind Potenzmittel der Marke Bayer AG und gehört zu den drei wichtigsten Potenzmitteln neben Viagra und Cialis. Aus diesem Grund gibt es in einigen Fällen Fälschungen, die leicht zu erkennen sind. Falsche Medikamente kommen auf zwei unterschiedliche Wege in den Umlauf: Die Onlineapotheke im Ausland arbeitet unprofessionell und bezieht ihre Levitra-Potenzmittel aus einer ungeprüften Quelle. Unwissenheit führt dazu, dass eine Überprüfung der Medikamente ins Leere führt und die gefälschten Produkte auf den Markt gelangen. Dies geschieht zwar sehr selten, kann aber vorkommen. Dann gibt es Fälschungen, die gezielt im Internet verkauft werden. Der Vertrieb läuft so ab, dass Levitra gefälscht und gleichzeitig von denselben Personen verkauft wird. Die Händler agieren allerdings aus weiter Ferne, wodurch der Zoll die Fälschungen abfängt. Des Weiteren halten sich diese Händler nicht lange auf den Markt, da sich der Ruf innerhalb kürzester Zeit in einschlägigen Foren herumspricht. Fälschungen lassen sich vor dem Einkauf erkennen. Levitra ist im Preis sehr günstig, was nicht realisierbar ist. Zudem wirken die Websites der Händler unprofessionell und sind mit schlechter Rechtschreibung gespickt. Kaufen Sie also nur da, wo Sie sich sicher sein können. Wir bieten einen sauberen und professionellen Vertrieb, sodass Fälschungen zu 100 Prozent ausgeschlossen sind. Des Weiteren stehen wir Ihnen Rede und Antwort, wenn Sie Probleme mit der Bestellung haben oder Support benötigen. Wir bieten übrigens mehrere Zahlungsarten wie Banküberweisung, Paypal, Sofortüberweisung, VISA und Master. Unsere Weboberfläche ist für Smartphones (iPhone) oder Tablet PCs (iPad) ausgelegt, damit Sie bequem über ihr Smartphone bestellen können.

Vardenafil macht Sie wieder Fit

Der Hauptwirkstoff von Levitra nennt sich Vardenafil und ist dafür zuständig, der Impotenz entgegen zu wirken. Vardenafil ist ein PDE-5-Hemmer - der Wirkstoff blockt ein bestimmtes Enzym. Das Enzym hat die Aufgabe, beim gesunden Mann den Penis in die Ausgangssituation zurück zu versetzen. Die Gefäße werden beispielsweise nach dem Sex vom Enzym blockiert, sodass das Blut zurück in den Blutkreislauf fließt. Vardenafil blockt genau dieses Enzym, damit wieder Blut in den Penis fließen kann. Infolgedessen reagiert der Penis mit seiner gewohnten Erregbarkeit. Dieser Prozess ist aber nur dann möglich, wenn Sie selbst eine sexuelle Lust verspüren, also beispielsweise gerade durch eine Frau erregt sind oder sich durch Gedanken selbst stimulieren. Vardenafil wirkt nicht, wenn eine sexuelle Unlust beständig ist. Levitra wird von uns in den Einzeldosen von 5mg, 10mg und 20mg angeboten. Durchschnittlich tritt die Wirkung nach circa 10 Minuten ein, daher ist es wichtig, Levitra circa 30 bis 60 Minuten vor dem Sex einzunehmen. Wenn mit dem Arzt nichts abgeklärt wurde, fangen Sie - sofern Sie Erstkonsument sind - mit der kleinsten Einzeldosis von 5mg an und steigern die Dosierung, sofern die Wirkung nicht wie gewünscht ausfällt. Levitra wird unabhängig von der Nahrungsaufnahme aufgenommen, fettige Speisen können die Wirkung verzögern. Die Wirkungsdauer liegt im Durchschnitt bei 10 Stunden, erst nach Ablauf dieser Zeit wird die nächste Tablette eingenommen, da es sonst zu einer Überdosierung kommt.

Die Nebenwirkungen von Levitra ohne Rezept

Da der Wirkstoff Vardenafil seit 2003 auf dem Markt ist, sind soweit alle Nebenwirkungen bekannt. Unter den leichten Nebenwirkungen gehören eine verstopfte Nase, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, erröten des Körpers oder Übelkeit. Stärkere Nebenwirkungen wie beispielsweise Bluthochdruck, Herzstolpern, Nasenbluten oder sogar Gehörlosigkeit sind gefährlich - gehen Sie sofort zum Arzt. Wichtig ist, dass Sie die Packungsbeilage durchlesen und immer Griffbereit haben. Sie können ihre Frau oder Freundin in das Geschehen mit einbeziehen, damit sie Ihnen helfen kann. Da Sie mit der kleinsten Einzeldosis beginnen, fallen eventuelle Nebenwirkungen immer gering aus.